iLifeSOMM - Stress abbauen - Blockaden lösen - Energie aufbauen


" Krankheit beginnt in dem Augenblick, in dem die regulatorische Einrichtung des Körpers nicht ausreicht, die Störungen zu beseitigen. Nicht das Leben unter abnormen Bedingungen, nicht die Störung als solche erzeugt Krankheit, sondern die Krankheit beginnt mit der Insuffizienz des regulatorischen Apparates!"

 

Rudolf Ludwig Karl Virchow (Deutschland, 1821 -1902 )

Arzt, Berliner Charite´


Natürlicher Stressreiz

Akuter Stress, ist eine Form für die wir gebaut sind, mit durchaus positiver Wirkung auf Befinden, Leistungs -und Konzentrationsfähigkeit und Lebens- beziehungsweise sexuelle Lust.

 

Dieser natürliche Regulationsprozess, ausgelöst durch akute kurzzeitige Stressreize, wird durch Stressoren von schädlichen Umwelteinflüssen, wie E-Smog durch Elektrogeräte, Mobiltelefone, W-LAN, Verunreinigungen in Luft und Wasser und andauernder Hektik, körperliche und psychische Überlastung und schlechten Lebensgewohnheiten fortlaufend gestört.

Diese chronische Dauerstressbelastung des Organismus führt von einem chronischen Überlastungssyndrom zu gesundheitlichen Störungen und letztendlich zu Krankheit, da der Köper nicht mehr regulieren kann.

 

Warum?

Nach der Alarmphase oder dem Stressreiz wird die Erholungsphase durch stetig einwirkende Alarmreize verhindert. Die Folge ist anhaltende Sympatikusaktivierung.

Das Resultat durch die Überforderung der Systeme, der vermehrte Verbrauch und das Ungleichgewicht von Botenstoffen, ist die Erschöpfungsphase.

Der Parasympatikus kann seiner Funktion, der Erholung, Regeneration, Reparatur und Heilung nicht mehr nachkommen. Es kommt zur totalen Erschöpfung, von der Regulations - zur Funktionsstörung und schlussendlich zu Krankheit.

 

Zellulärer Dauerstress führt zu Energiemangel und ist die Ursache von 95% aller Krankheiten.



Logik der sensorisch - Oszillierenden - Multi - Modulation (SOMM)

Mit dem iLifeSOMM kann das natürliche Gleichgewicht zur optimalen Regulationsfähigkeit wieder hergestellt werden, die Widerstandsphase mit anhaltender Sympathikusaktivierung wir fast gänzlich eliminiert. Der Körper ist dann wieder imstande zu regulieren, Ressourcen für Regeneration und Heilung stehen wieder zur Verfügung.

 

Reparatur- und Heilungsprozesse können effektiv nur stattfinden, wenn das autonome Nervensystem ausgeglichen und der Parasympathikus aktiver als der Sympatikus ist!

 

Wenn das übergeordnete autonome Nervensystem durch die SOMM-Anwendung wieder ausgeglichen steuern und regulieren kann, dann können untergeordnete Systeme und Organe besser funktionieren.


Das bringt IlifeSOMM

Acht anerkannte Therapieformen, von Musik- und Entspannungs- über Ton- Klang- und Vibrations- bis zu Magnet-Resonanz-Therapie, Mikromassage und Ferninfrarottherapie wurden in einem einzigen Wellnesssystem, dem iLifeSOMM vereint. Eine bahnbrechende Errungenschaft der Sensorisch Oszillierenden Multi-Modulation ist, acht verschiedene Schwingungstherapieformen exakt so aufeinander abzustimmen, dass keine Interferenzen entstehen und dadurch gegenteilige oder sich gegenseitig aufhebende Wirkungen erzielen.

 

Die acht Therapieformen, in einem einzigen Wellnesssystem, dem iLifeSOMM, vereint, bringen Dir zusammenfassend unter anderem folgende Vorteile:

 

  • Förderung der Konzentration
  • Tiefe Entspannung
  • Stressabbau
  • „Burn-out“ Prävention
  • Verbesserte Körperwahrnehmung
  • Lösung von Blockaden, Verkrampfungen und Verspannungen
  • Linderung von Beschwerden
  • Förderung der Durchblutung, ev. ein Wärmegefühl
  • Entlastung von Wirbelsäule, Muskulatur und der Gelenke
  • Lebensqualität bis ins hohe Alter
  • Innere Ruhe
  • Verbesserung von Lernschwierigkeiten und Prüfungsängsten
  • Lösung und Abtransport von Giftstoffen und Schwermetallen
  • Gesundheitsförderung und Gesundheitsprophylaxe

 

Musiktherapie

Bereits in der Frühzeit bedienten sich Heilkundige der gesundheitsfördernden Wirkung des Klangs, kombiniert mit unterschiedlichsten spirituellen Praktiken. Gleichförmige, von Trommelrhythmen begleitete Gesänge führten den Heiler in eine Art Trancezustand und damit in Kontakt mit der Rat und Beistand gewährenden geistigen Welt. Auch Laute und Klänge aus der Natur wie das Rauschen des Meeres und Plätschern des Regens wurden Teil heilender Anwendungen.

 

Moderne Therapieformen arbeiten zusätzlich mit Synthesizerklängen, angelehnt an Vorbilder klassischer, auf den Herzrhythmus abgestimmter Musik, Sphärenklängen, Walgesang und dergleichen mehr. Musik passiert quasi alle analytisch-logischen Filter, um uns direkt in unseren Emotionen anzusprechen.

In der beim ilifeSOMM System angewandten rezeptiven Musiktherapie (das passive Wahrnehmen von Musik) kann durch gezielten Einsatz von Musik eine therapeutische Wirkung erzielt werden. In der rezeptiven Musiktherapie nutzt man die Tatsache, dass Musikhören die Selbstbeobachtung und die Selbstwahrnehmung erhöhen kann. Biographisch bedeutsame Musik wird verwendet, um Ressourcen zu aktivieren. Eine für die iLifeSOMM Anwendung eigens komponierte Musik lässt den Körper tief entspannen und dient der Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung seelischer, körperlicher und geistiger Gesundheit.

 

Vibrationstherapie

Da der menschliche Organismus aus mindestens 70% Flüssigkeit besteht, sind optimale Voraussetzungen zur Schwingungsübertragung gegeben. Die zarten Vibrationen des ILife SOMM-Systems versetzen jede einzelne der ca. 70 Billionen Zellen des ganzen Körpers in Schwingung und wirken als Verstäker für kaum hörbare, aber intensiv spürbare Frequenzen. Dadurch können unter anderem physische Verspannungen und Verkrampfungen gelockert und energetische Blockaden gelöst werden.

iLifeSOMM hilft in kurzer Zeit dem Körper zu entspannen, Blockaden zu lösen und neue Energien zu tanken. Besonders gefördert wird erholsamer Schlaf. Schlaf und Gemütszustand stehen in direktem Zusammenhang miteinander. Schlaf wirkt sich ebenso auf die Stimmungslage aus wie die Qualität des Schlafs von der Stimmung beeinflusst wird.

Entspannte Menschen strahlen von innen heraus. iLifeSOMM wirkt auch auf das Aussehen, das Hautbild und die Haare.

 

Niederenergetische und niederfrequente Magnetfelder können heilen

Die Anwendung von Magnet-Resonanz-Feldern fördert die Durchblutung und regt grundlegende Stoffwechselfunktion-en jeder Zelle an. Dies wiederum unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers. Der Indikationsbereich der niederenergetischen und niederfrequenten Magnet-Resonanz reicht dabei von Wundheilungsstörungen, degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Wirbelsäule, Arthrosen, Rheuma über Knochenbrüche, Migräne, Rückenschmerzen, genereller Schmerzlinderung, Augen- und Zahnheilkunde, Frauenleiden bis zur Leistungssteigerung und Regeneration von Spitzensportlern. Die tägliche Anwendung der Magnet-Resonanz-Therapie zur Gesundheitsvorsorge erlangt hierbei einen hohen Stellenwert.

Weil Magnetfelder Kleidung durchdringen, ist die Anwendung leicht durchzuführen. Knochenbrüche können durch den Gipsverband hindurch behandelt werden. Das Magnetfeld kann man nicht spüren. Manche Anwender berichten jedoch von einem Wärmegefühl oder einem leichten Kribbeln durch die Anwendung. Das bedeutet, dass die Durchblutungsförderung in den Extremitäten spürbar sein kann.

 

Ton- und Entspannungstherapie

Speziell für die iLifeSOMM-Anwendung berechneten Oktaven, Töne und Klänge sowie eigens komponierte Musik mit vordefinierten Frequenzanteilen bringen gezielt alle oder gewünschte einzelne Bereiche des Körpers zum Mitschwingen, gemäss dem Gesetz der Resonanz.

 

Klangtherapie

Ein computergesteuertes Multi-Channel-System steuert drei Aktuatoren (Schallerreger) an, die mittels Ton-, Klang- und Musikeinspeisungen sanfte Mikrovibrationen über genau berechnete Resonanzkörper in der Anwendungsliege im Infra-, Hör- und Ultraschallbereich übertragen.

 

Ferninfrarottherapie

 

Die Ferninfrarot- Wärmestrahlen  mit der Wellenfrequenz von 7-15 Mikrometer (μm) sind, ein kleiner Ausschnitt des natürlichen Sonnenlichtes. Das Entscheidende für die Wirkung dieser Wärmestrahlen ist, dass sie exakt der Wärmestrahlung des menschlichen Körpers entsprechen, die ebenfalls eine Wellenfrequenz von 7-15 μm besitzt. Deshalb können diese Ferninfrarotstrahlen durch die Haut 5-7 cm in den Körper eindringen und erwärmen so Zellen und Gewebe wie Haut, Muskeln, Blut und Lymphgefässe. Durch die „resonante Absorption“ der Ferninfrarotstrahlen durch unsere Körperzellen entstehen Vibrations- und Rotationseffekte auf molekularer Ebene, welche wiederum auf physiologischer Ebene eine verbesserte Mikrozirkulation, eine Erweiterung der Kapillaren mit verstärkter Blutzirkulation, eine Erhöhung des Metabolismus und eine Aufspaltung von mit Toxinen belasteten Wassermolekülen zur Folge haben können.

 

Mikromassage

Die Massage im weitesten Sinne ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Die positiven Wirkungen von Massagen wurden in verschiedenen klinischen Tests und Studien nachgewiesen und sind somit anerkannt. Der Bereich der Mikromassage des iLifeSOMM-Systems erstreckt sich von der behandelnden Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schliesst auch die Psyche mit ein.

 

 

Das iLifeSOMM funktioniert auch ohne Hintergrundwissen deinerseits oder ob du daran glaubst.

 

Jedoch: jede Reise, jeder Weg fängt mit dem ersten Schritt an. Mit dem iLifeSOMM aktivierst du den “inneren Heiler” auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Beginne noch heute und zögere sie nicht so lange bis es zu spät ist!

 

 

Ein Probeliegen erklärt besser als 1000 Worte
Gerne gebe ich Dir die Möglichkeit  1x "Probeschweben" kostenlos auszuprobieren. Vereinbare deshalb rechtzeitig mit mir einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Probeliegen, für Deine Gesundheitsvorsorge und Dein Wohlbefinden. Das iLifeSOMM System für Deine Prävention und Gesundheitsförderung.

 

Du möchtest das IlifeSOMM regelmäßig nutzen? Hierfür gibt es 10er Karten

 

 

            !!SOMMERANGEBOT!!   

 

10-er Karte a´24 Minuten jetzt 199,00 € anstatt 250,00 €


Das iLifeSOMM System ist ein CE-zertifiziertes kombiniertes Wellness-System und kann am Menschen zur koordinierten gleichzeitigen Anwendung der Musik-, Ton-, Klang-, Vibrations-, Ferninfrarot- und Magnetfeld-Stimulation nur zum Zweck der Erholung, der Entspannung, der Unterstützung der Regulation und Balance, der Wellness und der Erhöhung des Wohlbefindens angewendet werden.
Die Wirkungen des iLifeSOMM Systems resultieren nach Prinzipien der regulativen Medizin. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten von Anwendern und sind somit nach schulmedizinischen Richtlinien nicht wissenschaftlich anerkannt.